Jimmy Zahn

Jimmy empfiehlt....

Eigenanteil senken mit der Zahnzusatzversicherung des Münchner Vereins.

  • Sofort-Leistung ohne Wartezeit
  • Keine Gesundheitsprüfung
  • In jedem Alter abschließbar

Warum wir ZahnGesund empfehlen...

Zahnschutz - individuell auf Deine Bedürfnisse abgestimmt

Mit den Einzelbausteinen des Münchener Vereins kannst Du Dich als gesetzlich Krankenversicherter gezielt absichern und Deinen Zahnschutz individuell zusammenstellen. Wähle aus den folgenden Bausteinen:

  • Zahnbehandlung – für lange Freude an Deinen Zähnen
  • Zahnersatz– damit Zahnersatz keine Frage des Geldes ist
  • Prophylaxe – für gesunde und gepflegte Zähne
  • Prothesenreinigung – für verbesserte Mundhygiene und ein gepflegtes Aussehen


Für detaillierte Informationen zu den Leistungen unserer Zahnzusatzversicherung klicke auf den jeweiligen Baustein.

Zwei Bausteine stehen Dir zur Auswahl. Wenn Du einen optimalen Rund-um-Schutz wünschst und Dir auch Leistungen zu Kieferorthopädie für Kinder wichtig sind, empfiehlt Dir der Münchener Verein beide Bausteine.

Baustein 1: für hochwertige Füllungen, Inlays und Kieferorthopädie (Tarif 572)

100 % für Zahnfüllungen als Privatpatient

  • 100 % für Kunststoff-Füllungen
  • 100 % für Inlays aus Keramik oder Edelmetall
  • 90 % für Kieferorthopädie bis zum 21. Lebensjahr


Baustein 2: für hochwertige Maßnahmen, zum langen Erhalt Deiner Zähne (Tarif 573)

100 % für Zahnbehandlungen als Privatpatient

  • 100 % für Wurzelbehandlungen
  • 100 % für Parodontalbehandlungen
  • 100 % für Aufbissbehelfe
  • 100 % für Knirscherschienen

Die Leistungen kannst Du sofort in Anspruch nehmen. Für die ersten vier Jahre gelten Leistungsgrenzen.

Du kannst zwischen vier alternativen Bausteinen wählen. Wenn Du Wert auf hochwertigen Zahnersatz und eine geringe Eigenbeteiligung legst, bietet Dir Baustein 2 mit einer Leistung von 90 % für Zahnersatz den besten Schutz.

Baustein 1: für hohe Leistung bei privat-zahnärztlicher Behandlung (Tarif 570)

75 % für Zahnersatz als Privatpatient

  • 75 % für Onlays, Veneers und Kronen
  • 75 % für Brücken und Brückenglieder
  • 75 % für Implantate inkl. chirurgischer Maßnahmen
  • 75 % für Zahnprothesen


Baustein 2: für höchste Leistung bei privat-zahnärztlicher Versorgung (Tarif 571)

90 % für Zahnersatz als Privatpatient

  • 90 % für Onlays, Veneers und Kronen
  • 90 % für Brücken und Brückenglieder
  • 90 % für Implantate inklusive chirurgischer Maßnahmen
  • 90 % für Zahnprothesen


Baustein 3: für nochmalige Leistung im Rahmen der Kassenversorgung (Tarif 560)

100 % für Zahnersatz bei Kassenleistungen

  • 100 % für Onlays, Stiftzähne und Kronen
  • 100 % für Brücken und Brückenglieder
  • 100 % für Implantate
  • 100 % für Zahnprothesen


Baustein 4: für hohe Leistungen im Rahmen der Kassenversorgung (Tarif 561)

200 % für Zahnersatz bei Kassenleistungen

  • 200 % für Onlays, Stiftzähne und Kronen
  • 200 % für Brücken und Brückenglieder
  • 200 % für Implantate
  • 200 % für Zahnprothesen

Die Leistungen kannst Du sofort in Anspruch nehmen. Für die ersten vier Jahre gelten Leistungsgrenzen.

Wenn Du Zähne und Zahnfleisch dauerhaft gesund halten möchtest, und Karies und Parodontitis entgegenwirken willst, empfiehlt Dir der Münchener Verein die Zahn-Prophylaxe als ergänzenden Baustein auszuwählen.

Dieser Baustein bietet alle Leistung rund um die Zahn-Prophylaxe (Tarif 574)

100 % für Zahnreinigung und mehr

  • 100 % für professionelle Zahnreinigung
  • 100 % für die Behandlung überempfindlicher Zähne
  • 100 % für Versiegelung gesunder Zähne
  • 100 % bei Beseitigung von scharfen Zahnkanten

Die Leistungen kannst Du sofort in Anspruch nehmen.

Eine Prothesen-Reinigung durch einen Zahnarzt beugt Zahnfleischentzündungen vor und hilft dabei, Defekte wie Sprünge oder Abplatzungen frühzeitig zu erkennen und beseitigen zu lassen. Wenn Du „Deine Dritten“ ebenso pflegen möchtest wie Deine eigenen Zähne, dann empfiehlt Dir der Münchener Verein den Abschluss dieses Bausteins.

Dieser Baustein bietet Prophylaxe für Deinen Zahnersatz (Tarif 575)

90 % für professionelle Prothesenreinigung

  • 90 % für Prothesenreinigung
  • 100 % für die Fahrtkosten

Die Leistungen kannst Du sofort in Anspruch nehmen.

Jimmy noted

Du hast noch Fragen?

Jimmy hat die wichtigsten Infos hier für Dich zusammen gefasst

Wer sich mit dem Gedanken trägt eine Zahnzusatzversicherung abschließen, wird häufig auf den Begriff „Wartezeiten“ stoßen. Grundsätzlich bedeutet das, dass Dir innerhalb dieses Zeitraums (ab Vertragsschluss) die Kosten für die jeweilige Zahnmaßnahme von der Versicherung nicht erstattet werden. Bei Zahnbehandlungen und Zahnvorsorge (Prophylaxe) beträgt die allgemeine Wartezeit in der Regel drei Monate, bei Zahnersatz- und kieferorthopädischen Maßnahmen ist diese oftmals mit acht Monaten angesetzt.

Der Münchener Verein geht hier einen anderen Weg und verzichtet auf Wartezeiten. Hier bekommst Du sofort nach Vertragsabschluss Deine Kosten innerhalb der Leistungsgrenzen erstattet.

Empfehlenswert für Kinder ist eine Zahnversicherung, die umfangreiche kieferorthopädische Leistungen bietet. Zahnspangen oder kieferorthopädische Operationen gehen mit hohen Kosten einher, die bestens durch die Zahnschutzversicherung abgedeckt sind. Die Zahnpolice sollte auch dann Leistungen vorsehen wenn die gesetzliche Krankenkasse eine Kostenübernahme ablehnt. Ideal ist eine Zahnversicherung für Kinder, die wichtige Leistungen bündelt und so einen umfangreichen Rundumschutz bietet.

Ab dem ersten Tag, an dem Du Versicherungsschutz beantragt hast. Sobald Du den Versicherungsschein erhalten hast und der darin genannte Versicherungsbeginn erreicht ist, hast Du Versicherungsschutz.

Der Münchener Verein sieht je Tarif einen jährlichen Höchsterstattungs-Betrag in den ersten vier Jahren vor:

Tarife 570 / 571 / 572 / 573 ( Online-Pakete Zahnersatz 90 mit Prophylaxe, Zahnschutz 90 mit Prophylaxe, Zahnschutz Premium mit Prophylaxe)

  • im 1. Versicherungsjahr bis zu 300 €
  • im 1. – 2. Versicherungsjahr max. 600 €
  • im 1. – 3. Versicherungsjahr max. 900 €
  • im 1. – 4. Versicherungsjahr max. 1.200 €


Tarife 560 / 561 (Bausteine 3 und 4 Zahnersatz)

  • im 1. und 2. Versicherungsjahr jeweils bis zu 350 Euro
  • im 3. und 4. Versicherungsjahr jeweils bis zu 700 Euro

Die Begrenzungen entfallen bei unfallbedingten Behandlungen. Ab dem 5. Jahr leistet der Münchener Verein unbegrenzt.

Ja, der Münchener Verein bietet Dir hier verschiedene Varianten, die Du versichern kannst.

  • Du erhältst die Leistung der gesetzlichen Krankenversicherung für Implantate nochmal (Tarif 560) oder doppelt (Tarif 561). Das bedeutet aber auch, dass nur im Rahmen der kassenärztlichen Regelversorgung geleistet wird (nicht für privat-zahnärztliche Versorgung).

oder

  • Du wählst für Implantate und dazugehörige chirurgische Maßnahmen einen der privat-zahnärztlichen Tarife des Münchener Vereins. Im Tarif 570 leistet dieser dafür 75 %, im Tarif 571 erhältst Du 90%. Für kassenärztliche Regelversorgung leistet der Münchener Verein in beiden Tarifen 100 %.

Ja, lege dem Münchener Verein dazu einfach die Rechnung vor. Er rechnet diese auf deutsche Gebührensätze um und erstattet Dir maximal den von Dir bezahlten Betrag.

Ja, Du kannst selbstverständlich einen Vertrag für spätere Behandlungen abschließen. Für angeratene oder begonnene Behandlung wird jedoch nicht geleistet.

Bei dem Münchener Verein ändern sich die Beiträge mit dem Älterwerden.

  • Ab Alter 21, 31, 41, 51, 61, 71, 81 bzw. 91 Jahre ist jeweils der Beitrag der nächsthöheren Altersgruppe zu entrichten.
  • Bei den Tarifen 560 und 561 passiert der Beitragssprung ab Alter 21 und ab Alter 66.
  • Derzeit steigen die Beiträge für die Tarife 570 und 571 ab Alter 61 nicht mehr.
  • Bei den Tarifen 572 – 574 steigt ab Alter 21 der Beitrag nicht mehr.
JimmyZahn Wave

Noch unsicher?

Ruf uns an. Wir beraten Dich gern und kostenlos!

Consent Management Platform von Real Cookie Banner